Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Glosse

Wie ich lernte, die Datenschutzgrundverordnung zu lieben

Im April 2016 wurde sie beschlossen; ab Mai 2018 wird die EU-Datenschutzverordnung (GDPR – General Data Protection Regulation) auch in Österreich anzuwenden sein. Sie vereinheitlicht die Regelungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb der gesamten EU.  Damit ist sie für jede Art der Direktwerbung und dadurch für die Druck- und Medienbranche von grundlegender Bedeutung. Für die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis wird es notwendig sein, Verträge mit Partnern und […]

Weiterlesen →

Sprachinspektor Thielemanns verzweifelter Kampf: Gegen das Fugen-s!

Ist Ihnen schon einmal aufgefallen, dass wir Österreicher und die deutschen Kollegen immer wieder andere Ansichten zum Fugen-s haben? So gibt es in Österreich den Adventkranz, während die deutschen Freunde einen Adventskranz schmücken. Die Juristen in Österreich sprechen von Schadenersatz und Schmerzensgeld, die deutschen Kollegen von Schadensersatz und Schmerzensgeld. Die bei Finanzministern beider Länder beliebte Einkommensteuer wiederum enthält in beiden Ländern kein Fugen-s. Doch auch hier ist die Sprache anscheinend […]

Weiterlesen →

Sprachinspektor Thielemanns verzweifelter Kampf: Gegen falsche Abteilungen!

Zugegeben: Manchmal sind die automatischen Programme einfach ungeschickt und es kommen so klassische Abteilungsfehler wie Nonnenklo-ster oder Elefantenpo-ster heraus. Wobei es ja gar keine Fehler sind, sondern eben Abteilungen an nicht optimaler Stelle, die meist zum Lachen anregen. Sprachpuristen wie Inspektor Thielemann können sich über solche „Absonderlichkeiten“ gar nicht genug aufregen, denn diese Fehler gehen gegen ihren Urin-stinkt und solche Spaßbremsen wie der Inspektor schicken dann auch gerne mal einen […]

Weiterlesen →

Glosse: Hände weg von Native Advertising!

Hinter dem modern und harmlos klingenden Begriff „Native Advertising“ verbirgt sich ganz einfach der bekannte Begriff der unseriösen Schleichwerbung. Was ist dazu zu sagen? Rechtliche Lage In Österreich bestimmt der § 26 des Mediengesetzes, dass entgeltliche Veröffentlichungen entsprechend gekennzeichnet sein müssen, damit der Leser/die Lesering weiß, ob sie es mit Werbung oder echten redaktionellen Inhalten zu tun haben. Den meisten Print-Medien (außer dem ganz tiefen Boulevard) ist hier hoch anzurechnen, dass […]

Weiterlesen →

Für ein Urheberrecht 2.0 – Willkommen im freien Markt

Oder: Über die Reformbedürftigkeit des Urheberrechts aus ökonomischer Sicht und warum die Verwertungsgesellschaften nicht recht haben! Liebe Filmindustrie, Musikindustrie, Verlage: Schminkt euch bitte die Margen ab, die ihr bisher gewohnt seid! Auch bei Filmen und Musik herrscht die Marktwirtschaft. Das bedeutet: Der Markt bestimmt den Preis, nicht der Produzent. Es ist aus Sicht des Kunden eine rein zeitökonomische Frage, ob er sich einen Film über Netflix, iTunes oder eben über […]

Weiterlesen →

Digital Leadership

Eines ist klar: Die moderne Informationsgesellschaft benötigt ein völlig neues Führungsverhalten. Während wir Hierarchien und klassisches Projektmanagement gewohnt sind, erfordern die aktuelle Gesellschaft und die aktuellen Menschen (Stichwort: Generation Y) völlig neue Verhaltensweisen von Führungskräften, damit erfolgreich gearbeitet werden kann. Das wird heute gern unter dem Oberbegriff Digital Leadership zusammengefasst. Aber was steckt hinter diesem Schlagwort? Erstens: Digitale Kommunikation Wer sich zuerst fragt, was Facebook, Twitter, Slack, Periscope oder Snapchat an Mehrwert bietet, […]

Weiterlesen →

Print-Koan #59: Im Dschungel des Urheberrechts, Teil 1

Cyberlord Gutenberg und seine Freunde sind im Dschungel des Urheberrechts auf ihrer Mission zur Weiterentwicklung des Immaterialgüterrechts unter schweren Beschuss geraten. „Wer hält uns hier auf?“, fragen die Kameraden, während sie versuchen, ihre Position zu sichern. „Es sind die Fotografen“, sagt Cyberlord Gutenberg, „sie wünschen keine Weiterentwicklung und haben sich auf ihren alten Positionen eingegraben. Unterstützt werden Sie von einem Bataillon von Abmahnanwälten. Auf diesem Weg wird man das Urheberrecht […]

Weiterlesen →