Print-Koan No. 192: Beginne immer bei Null

Ein Mönch beklagt sich bei Cyberlord Gutenberg, dem Meister des Digitalen und Analogen: „Ich habe schon 20 Minuten lang meditieren können, ohne meine Konzentration zu verlieren. Jetzt habe ich eine Pause von zwei Wochen gemacht und es gelingt gar nicht mehr.“

Cyberlord Gutenberg sagt: „Akzeptiere, dass du wieder am Anfang beginnst. Du wirst sehr schnell wieder deinen Level erreichen. Aber du musst immer wieder neu anfangen.“

Ein Koan ist eine kurze Geschichte, meist eine Anekdote, die eine typische Aussage eines Zen-Meisters zeigt. Die Print-Koans handeln von Meister Cyberlord Gutenberg, der die schmale Grenze zwischen Print und Online bewohnt.