Print-Koan No. 167: Papier oder Elektronik?

Papier: Perfekt geeignet, um Kennwörter für das Internet zu speichern?

Ein Novize kommt zu Cyberlord Gutenberg, dem Meister des Analogen und Digitalen und klagt: „Meister, ich komme nicht ins Internet, denn ich habe mein Notizbuch aus Papier vergessen.“ Cyberlord fragt ihn: „Aber warum brauchst du Papier, um ins Internet zu gelangen.? Der Novize schluchzt: „Ich habe doch alle meine Kennwörter im Notizbuch.“ Cyberlord sagt: „Gib ins Internet, was im Internet sinnvoll ist und auf Papier, was auf Papier sinnvoll ist. Medienbruch mag zur Sicherheit ganz nützlich sein. Aber steh dir dabei niemals selbst im Weg.“ Ein Koan ist eine kurze Geschichte, meist eine Anekdote, die eine typische Aussage eines Zen-Meisters zeigt. Die Print-Koans handeln von Meister Cyberlord Gutenberg, der die schmale Grenze zwischen Print und Online bewohnt.