Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Print-Koan #144: Ich habe keine Zeit, um mich zu organisieren

Die beste Zeit zur Selbstorganisation war vor einer Woche, die zweitbeste Zeit ist jetzt. (Foto: Christian Handler

„Ich habe so viel zu tun, da bleibt mir keine Zeit für die Selbstorganisation“, sagt ein Schüler im Kloster.

„Selbstorganisation ist tatsächlich eine Investition. Ihr braucht Zeit, um euch besser zu organisieren, doch diese Zeit ist gut investiert: Ihr werdet euch damit viel mehr Zeit ersparen, als ihr zunächst aufwendet. Gerade wenn viel zu tun ist, zahlt es sich aus, einmal kurz darüber nachzudenken, was man in genau dieser Situation besser machen kann“, sagt der Meister Cyberlord Gutenberg.

Ein Koan ist eine kurze Geschichte, meist eine Anekdote, die eine typische Aussage eines Zen-Meisters zeigt. Die Print-Koans handeln von Meister Cyberlord Gutenberg, der die schmale Grenze zwischen Print und Online bewohnt.
Advertisements

Kategorien:Koan, Selbstmanagement

Schlagwörter:, , , ,

  1. Aber manchmal ist Selbstorganisation auch nur ein Vorwand, um nicht mit der Arbeit anfangen zu müssen…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s