Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Print-Koan #136: Wie verspeist man einen Elefanten?

„Meister, die Aufgaben, die du uns stellst, sind viel zu groß für uns“, maulen die Novizen.

„Beginnt die Aufgaben genau so, wie Ihr einen Elefanten essen würdet: Stück für Stück, denn lauter kleine Teile sind einfacher zu handhaben als ein großer Elefant.“, erläutert Cyberlord Gutenberg.

Für alle Elefantenliebhaber: Der Elefant ist natürlich nur ein metaphorischer; und diese Methode des Zeitmanagements ist übrigens auch als die Salamitaktik bekannt. Tierschützer und Veganer kennen sie als die Gurkenmethode.

Ein Koan ist eine kurze Geschichte, meist eine Anekdote, die eine typische Aussage eines Zen-Meisters zeigt. Die Print-Koans handeln von Meister Cyberlord Gutenberg, der die schmale Grenze zwischen Print und Online bewohnt.

Kategorien:Koan, Selbstmanagement

Schlagwörter:, , , ,