Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Wie ich lernte, die Datenschutzgrundverordnung zu lieben

Im April 2016 wurde sie beschlossen; ab Mai 2018 wird die EU-Datenschutzverordnung (GDPR – General Data Protection Regulation) auch in Österreich anzuwenden sein. Sie vereinheitlicht die Regelungen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb der gesamten EU. 

Damit ist sie für jede Art der Direktwerbung und dadurch für die Druck- und Medienbranche von grundlegender Bedeutung.

Für die erfolgreiche Umsetzung in die Praxis wird es notwendig sein, Verträge mit Partnern und Subunternehmen zu überarbeiten, die allgemeinen Geschäftsbedingungen zu adaptieren, die Prozesse im Betrieb anzupassen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schulen. Möglicherweise wird es auch sinnvoll sein, einen Datenschutzbeauftragten zu bestimmen und die perfekte Einhaltung der Bestimmungen durch ein Audit nachzuweisen.

Diese Maßnahmen werden Anstrengung erfordern und auch Geld kosten. Manche Unternehmer werden sich fragen: Und wozu das Ganze? Und werden auch hier wieder auf „Brüssel“ schimpfen und „überbordende Bürokratie“ schreien. 

Aus meiner Sicht ist es besser, sich tatsächlich inhaltlich und organisatorisch vorzubereiten und für eine perfekte Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung im eigenen Betrieb zu sorgen. Denn die transparente und professionelle Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung wird am Markt einen Vorteil bedeuten. Ihre Kunden erwarten bei der Verarbeitung ihrer Daten natürlich das höchste Sicherheitsniveau. Wenn Sie als Dienstleister bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung ein solches Niveau bieten und nachweisen können, dann sind Sie dem Mitbewerb auf jeden Fall einen Schritt voraus. 

Wenn Sie Ihre Fähigkeiten sogar aktiv am Markt kommunizieren, dann sind Sie am besten Weg, die Investitionen in die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung schnell hereinzuspielen und sogar einen Return on Investment zu erzielen. 

Advertisements

Kategorien:Datenschutz, Druckbranche, Glosse, Recht

Schlagwörter:, , , ,