Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Print-Koan #92: Navigationssysteme

Ohne Navigation ist das Reisen auch in der Toskana nicht einfach. (Foto: Handler)

Cyberlord Gutenberg und sein Presseprecher Bernd Fenster sind mit dem Auto zu einer Konferenz über digitale Medien unterwegs, die mitten in der Toskana stattfindet. Plötzlich ertönt ein kurzer Knall und das Navigationssystem des Autos ist ausgefallen. „Ein Neustart hilft da immer“, sagt Bernd Fenster. Sie fahren zur Seite und starten das Auto neu. Doch auch nach dem Neustart bleibt der Bildschirm schwarz. Der Pressesprecher schlägt auf das Gerät ein, doch nichts passiert. Er zückt sein Mobiltelefon, um den Weg zu suchen. Doch sein Provider erlaubt kein Datenroaming mehr. „Wir sind verloren, Meister, wir kommen nie rechtzeitig an!“, sagt er.

Cyberlord Gutenberg kramt in seinem Rücksack und zieht eine Straßenkarte heraus. Wenig später treffen sie am Konferenzort ein. „Ich glaube, ich habe gerade eine gute Anekdote für den Beginn meines morgigen Vortrags gefunden“, meint der Meister.

Ein Koan ist eine kurze Geschichte, meist eine Anekdote, die eine typische Aussage eines Zen-Meisters zeigt. Die Print-Koans handeln von Meister Cyberlord Gutenberg, der die schmale Grenze zwischen Print und Online bewohnt.

Advertisements

Kategorien:Koan, Unterhaltung

Schlagwörter:, , , ,