Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Print-Koan #77: Gute Vorsätze

„Ich möchte nächstes Jahr…“ – Ein Mönch beginnt, seine Vorsätze für das nächste Jahr aufzusagen.

„Warte noch und überlege weiter!“, unterbricht ihn da der Meister. „Wenn du dir ein Ziel vornimmst, das deinem Innersten zu groß erscheint, dann wirst du es – bewusst oder unbewusst – vermeiden und sicher nicht erreichen.“

„Wähle lieber eine Veränderung, die so klein ist, dass sie dir gerade zu lächerlich klein erscheint. Und diese Veränderung setze um. Wähle danach den nächsten kleinen Schritt. So wird am Ende des Jahres aus vielen kleinen Schritten eine große Veränderung geworden sein.“

Hintergrund: Die Kaizen-Methode (Kai Zen: japanisch für Veränderung zum Besseren bringt auch im Selbstmanagement gute Ergebnisse.

Kaizen-Artikel bei Wikipedia 

Ein Koan ist eine kurze Geschichte, meist eine Anekdote, die eine typische Aussage eines Zen-Meisters zeigt. Die Print-Koans handeln von Meister Cyberlord Gutenberg, der die schmale Grenze zwischen Print und Online bewohnt.

Advertisements

Kategorien:Koan, Selbstmanagement, Unterhaltung

Schlagwörter:, , ,

1 Antwort

Trackbacks

  1. REBLOGGED: Print-Koan #77: Gute Vorsätze -