Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Notizbuch für die Cloud: Moleskine Smart Sketch Album Creative Cloud Connected

Das Notizbuch wird verschweisst geliefert (Foto: Handler)

Das Notizbuch wird verschweisst geliefert (Foto: Handler)

Moleskine hat gemeinsam mit Adobe ein neues Notizbuch herausgegeben, das die Verbindung von kreativen Skizzen und der Adobe Creative Cloud vereinfachen soll. Hinter dem sperrigen Namen „Moleskine Smart Sketch Album Creative Cloud Connected“ verbirgt sich ein recht gut durchdachtes Konzept. Ich zeige hier meine ersten Testergebnisse.

Das Notizbuch im Format 19 x 25 cm kommt in Plastik verschweisst und zeigt nach dem Auspacken partiellen UV-Lack auf dem Umschlag. Wie jedes softe Moleskine hat es eine einfache Tasche auf der Umschlag-Innenseite.

Auffällig: Die UV-Lackierung am Cover (Foto: Handler)

Auffällig: Die UV-Lackierung am Cover (Foto: Handler)

Nach dem Öffnen zeigen sich die für die Entzerrung notwendigen Punkte auf den Innenseiten. Auf dem festen Papier (120 g/m2) kann gut gezeichnet werden, Material und Verarbeitung (Fadenhaftung) sind hochwertig und passen zum Premium-Preis.

SmartMoleskine3

Die Innenansicht. Deutlich zu sehen: Die für die Digitalisierung notwendigen Punkte und die Fadenheftung (Foto: Handler)

Doch wozu das Ganze? Zeichnen kann man ja auf jedem beliebigen Notizbuch, das Besondere an diesem Notizbuch ist das Zusammenspiel mit der Software. Mit der „Moleskine Creative Cloud Connected App“ (kostenlos) können die Zeichnungen und Skizzen im Notizbuch in die Creative Cloud übertragen werden (die Creative Cloud ist natürlich nicht kostenlos, das ist das aktuelle Geschäftsmodell von Adobe).

Die App ist einfach zu bedienen (Foto: Handler)

Die App ist einfach zu bedienen (Foto: Handler)

Die App selbst ist einfach zu bedienen. Sie schießt ein Foto von der gezeichneten Seite, erkennt (meistens automatisch, sonst kann man nachhelfen) die Seitengeometrie und entzerrt das Bild. Anschließend wird das Bild in ein Vektorbild umgewandelt und in die Adobe Cloud geladen.

SmartMoleskine5

Screenshot: Die Umwandlung in eine Vektorgrafik ist auf den ersten Blick gut gelungen (Screenshot aus Illustrator)

Das fertige Ergebnis liegt dann als JPG und SVG vor und kann mit Photoshop oder Illustrator nachbearbeitet werden. Das funktioniert zunächst recht brauchbar bei Zeichnungen mit hohem Kontrast, bei einer ebenfalls versuchten Bleistiftzeichnung war das Programm allerdings sichtlich überfordert. Echte Designprofis verzichten ja sowieso auf die Automatik und zeichnen manuell nach, für meine geringen Ansprüche reicht die Qualität durchaus.

Digitalisierungsergebnis im Detail. Ganz in Ordnung, nicht wahr? (Screenshot aus Illustrator)

Digitalisierungsergebnis im Detail. Ganz in Ordnung, nicht wahr? (Screenshot aus Illustrator)

Ergebnis:
Das neue Notizbuch von Moleskine ist eine ansprechende Brücke zwischen analoger und digitaler Welt geworden. Mir gefällt an der neuen Variante vor allem das etwas größere Format. Die Funktionalität mit Entzerren und Umwandeln in Vektorgrafiken ist brauchbar, hat sicher noch Raum für Verbesserungsmöglichkeiten. Doch schon in der jetzigen Version kann die Kombination aus Notizbuch und Software eine gute Hilfe für Kreative sein, die eigenen Skizzen in die Cloud zu bekommen. Preislich gesehen befinden wir uns im oberen Bereich, das wird Adobe- und Moleskine-Fans aber sicher nicht stören.

Moleskine Smart Sketch Album Creative Cloud Connected
88 Seiten, 19 x 25 cm, Softcover, mit einer Innentasche
Material: Papier 120 g/m2 aus FSC Mix, 19,90 Euro

Smart Sketch Album bei Moleskine bestellen

Bemerkungen:
Für alle, die lieber ein Notizbuch im klassischen Moleskine-Format haben wollen, gibt immer noch das Smart Notebook (13 x 21 cm, Hardcover) mit ähnlicher Funktionalität und 240 Seiten um 32,90 Euro

Smart Notebook bei Moleskine bestellen

Gezeichnet habe ich Skizzen von Nicola Pridik – Bildvokabeln für den juristischen Alltag – eine wunderbare Serie, die auch dem völlig untalentierten Zeichner einfache Bildsymbole beibringt.

Zur Website von Nicola Pridik

Advertisements

Kategorien:App, Design

Schlagwörter:, , , , , , , , ,