Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Archiv für Februar 2015

Modernes mobiles Management

Ich möchte hier in den nächsten Wochen und Monaten einige Programme zum Selbstmanagement vorstellen. Mithilfe von moderner Software ist es möglich, deutlich produktiver zu werden und  Ziele besser zu erreichen. Auch die Zeitmanagementtechniken haben sich weiterentwickelt, agile Techniken aus dem Softwaremanagement können auch sehr nutzbringend im Selbstmanagement eingesetzt werden. Jede Person ist dabei anders, jede und jeder hat seine eigene Art, an das Selbstmanagement heranzugehen, deshalb ist es auch gut und sinnvoll, dass […]

Weiterlesen →

Buch-Tipp: Familienfreundlichkeit im Betrieb

Hört eine Unternehmerin vom Thema „Familienfreundlichkeit im Betrieb“ so denkt sie im ersten Reflex wohl meist an höhere Kosten. Doch die Arbeitshypothese der Autoren lautet anders: Familienfreundliche Unternehmen haben wirtschaftliche Vorteile durch höhere Produktivität, geringere Fehlzeiten, niedrigere krankheitsbedingte Fehlzeiten und längere Betriebszugehörigkeit. Und sie erläutern anhand von typischen Themen, wie Familien­freundlichkeit beiden Seiten gleichzeitig Vorteile bringen kann. Ein Beispiel sind flexible Arbeitszeitmodelle, die den Mitarbeiterinnen bessere Einteilungsmöglichen und den Unternehmern […]

Weiterlesen →

Evernote und Moleskine: Das papierlose Büro wird erst mit Papier produktiv!

Die Archiv- und Organisationssoftware Evernote steht unter Kreativen unter dem Pauschalverdacht, jedes Stück Kreativität auf Papier zu eliminieren. Der Notizbuchhersteller Moleskine wiederum erscheint als Marke so retro, dass eine Verbindung mit der elektronischen Welt undenkbar erscheint. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus: Evernote setzt seit einiger Zeit sehr systematisch auf ein friedvolles Nebeneinander zwischen Papier und elektronischer Welt. Moleskine wiederum hat einige Wege geebnet, die es den Benutzern ermöglichen, vom […]

Weiterlesen →

Personal Kanban – das bessere Zeitmanagement

Die Ist-Situation im Zeitmanagement ist bekannt: To-do-Listen erdrücken die Benutzer und die laufende Abarbeitung der Listen erzeugt im besten Fall das Gefühl, im Hamsterrad zu laufen. Je mehr erledigt wird, desto mehr neue Aufgaben entstehen. Personal Kanban erhebt den Anspruch, diesen gordischen Knoten des Zeitmanagements zu durchschlagen. Die Methode des Kanban stammt aus den modernen, sogenannten agilen Methoden des Projektmanagements. Das Wort „Kanban“ bedeutet „Karte“, die Kanban-Methode stammt ursprünglich aus […]

Weiterlesen →