Der Filter

Die Welt der Technologie und der Medien

Buch-Tipp: Arbeitsrecht in Grundzügen

Arbeitsrecht

Auf der Suche nach praxistauglicher Literatur für Unternehmerinnen sehe ich mir gerne Bücher für Studierende an. Wenn das Werk nützlich ist für jene, die die Materie zum ersten Mal zu Gesicht bekommen, um wieviel mehr wird es für diese hilfreich sein, die durch die Brille der Erfahrung auf dieses Buch blicken, so meine Argumentation.

Nun werden die meisten Unternehmerinnen das Arbeitsrecht – zumindest in Grundzügen – im Rahmen ihrer Ausbildung genossen haben. Neue Gesetze, die laufende Anpassung an die Praxis und aktuelle Judikatur lassen die Beschäftigung mit dem Stoff gerade für Profis aber immer wieder als sinnvoll erscheinen.

Kann das vorliegende Werk diese Erwartungen erfüllen? Ich kann verraten: es kann! Aufmerksame Leserinnen meiner Buch-Tipps wissen, dass die Aufnahme in diese Kolumne nur dann erfolgen wird, wenn mir das Buch sinnvoll und hilfreich erscheint.

Der Umfang des Werks ist mit rund 250 Seiten wohltuend kompakt; die Sprache klar und auch für den Nichtjuristen verständlich. Für den Praktiker aus dem Betrieb, der viele Details des Arbeitsrechtes aus der praktischen Abwendung kennt, dabei aber meist die Übersicht verloren hat, zeigt sich bei der Lektüre endlich wieder der rote Faden, der die einzelnen Bereiche des Arbeitsrechts zu einem großen Ganzen zusammenführt. Dabei werden aktuelle Themen wie die Mehrstundenabgeltung, Änderungen bei der Pflegefreistellung oder die Auflösungsabgabe ebenso berührt wie die Klassiker Kollektivvertrag, Kündigung oder ArbeitnehmerInnenschutz.

Die wesentliche Kunst des Lehrbuchs, die Reduktion auf das Wesentliche, ist den Autoren gut gelungen. So kann das „Arbeitsrecht in Grundzügen“ allen empfohlen werden, die wieder – oder erstmals – das Arbeitsrecht im Überblick erkunden wollen.

Für das Betrachten von Details oder das Durcharbeiten von Fallbeispielen gibt es viele andere Lehrbücher, in den „Grundzügen“ liegt der Fokus auf dem Quintessenz. Danke an die Autoren, die auch den Mut finden zu Sätzen wie „Auf nähere Details kann hier nicht eingegangen werden.“

Arbeitsrecht in Grundzügen
8., neu bearbeitete Auflage 2013,
264 Seiten, 43 Euro, LexisNexis Österreich

Kaufen bei LexisNexis 

Advertisements

Kategorien:Recht, Rezension

Schlagwörter:, , , , , , , ,